loading

Abendstund' hat Gold im Mund

Auch wenn die Grünen das Online-Shopping an Sonntagen einschränken wollen, deutsche Verbraucher ticken anders. Eine Verbraucherbefragung des Bundesverbands E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) und der Creditreform Boniversum GmbH kommt zu einem ganz anderen Schluss. Die Mehrheit der Online-Kunden sieht das zeitlich unbegrenzte Shoppen im Internet bereits als selbstverständlich an und nutzt dies entsprechend.

Aber welche Tage und Uhrzeiten werden von Verbrauchern zum Online-Shopping bevorzugt? Der Kunde hat sein Einkaufsverhalten mittlerweile an die Möglichkeit online jederzeit einkaufen zu können angepasst. Generell legt sich der Verbraucher nicht auf einen bestimmten Tag fest, dennoch lässt sich ein Ranking der beliebtesten Shopping-Tage aufstellen.

Der beliebteste Tag der Woche für den Einkaufsbummel im Netz ist mit 30 % der Samstag. Zweiter Ausreißer im Ranking: Mit 7 % bildet der Dienstag das Schlusslicht. Die restlichen Tage der Woche liegen mit 10 bis 16 % eng beieinander.

Das Sprichwort "Morgenstund' hat Gold im Mund" gilt – zumindest für Online-Händler in Deutschland – nicht. 61 % der Verbraucher bestellen am häufigsten in den (Feier-)Abendstunden zwischen 18 und 24 Uhr. Wenig beliebt sind laut der Befragung der Vormittag (6 – 12 Uhr) und die Nacht (0 – 6 Uhr). Umsatzstärkster Shopping-Zeitraum ist der Samstagabend. Wie erwartet nutzen die Deutschen die in der Regel arbeitsfreien Stunden in der Woche für ihre Besorgungen und spontanen Online-Käufe, abseits der stationären Ladenöffnungszeiten.

Das Online-Shopping profitiert gerade von zeitlich unbegrenzten Einkaufsmöglichkeiten. Um ein perfektes 24/7-Shoppingerlebnis ermöglichen zu können, müssen Online-Händler sich auf diese Vorliebe ihrer Kunden einstellen. Dies fordert beispielsweise eine ausgeweitete Erreichbarkeit des Kundenservice – auch in den Abendstunden und am Wochenende.

Diese Flexibilität stellt Online-Händler vor eine Herausforderung: BFS Baur Fulfillment Solutions bietet auf die Bedürfnisse des E-Commerce zugeschnittene Unterstützung für begeisternde Einkaufserlebnisse rund um die Uhr. Wie dies bereits Kunden beim erfolgreichen Online-Wachstum unterstützt hat, erfahren Sie in der Case Study "Hello kundenzentrierter Online-Händler"

Einen Kurzbericht zur Verbraucherumfrage „Bevorzugte Tageszeiten und Wochentage für Online-Einkäufe" des bevh und Boniversum mit detaillierten Auswertungen finden Sie unter www.bevh.de.

zum Kontaktformular