loading

24.08.16

BFS-News | Spende an Hospizverein

Mit 800 Euro unterstützt die Belegschaft von BFS den Bamberger Hospizverein. Zustande kam die Summe bei einer Tombola am BFS-Sommerfest.

BFS-Mitarbeiter spenden an den Hospizverein Bamberg

Vertreter von BFS Baur Fulfillment Solutions übergaben am Mittwoch, den 24. August 2016, eine Spende an den Hospizverein Bamberg e. V. Zu diesem Anlass kamen die Vorsitzenden des Vereins, Konrad Göller und Monika Schauer, nach Weismain ins BFS-Logistikzentrum. Geschäftsführer Michael Wellbrock und Standortleiter Robert Schambach überreichten gemeinsam mit den Initiatorinnen Heike Merklein und Tina Fiedler den Spendenbetrag über 800 Euro. Der Verein wird das Geld für seine jährlich stattfindende „Trauer-Frei-Zeit" verwenden. Dieses Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche, die mit einer Trauererfahrung konfrontiert wurden.

Die Spende wurde dort übergeben, wo sie gesammelt wurde: Rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie deren Angehörigen und Familien feierten im Juli auf dem Logistikgelände in Weismain das BFS-Sommerfest. Ein Team, bestehend aus Mitarbeitern und Führungskräften, hatte das Fest mit einer Tombola organisiert und die Auswahl des Spendenempfängers getroffen. Der Tombola-Reinerlös kommt nun dem Verein zugute.

„Wir freuen uns sehr, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter großes soziales Engagement zeigen und beim Sommerfest selbst aktiv geworden sind.", freut sich Michael Wellbrock. Heike Merklein ergänzt: „Es ist beeindruckend, was die ehrenamtlichen Helfer des Hospizvereins leisten. Deshalb haben wir uns dazu entschieden, Konrad Göller und sein Team zu unterstützen."

Der Hospizverein Bamberg e. V. informiert über seine Aktivitäten unter: www.hospizverein-bamberg.de.

zum Kontaktformular