loading

Mit Retouren Kunden glücklich machen? Ja, das geht!


Zu klein, zu groß, die Farbe gefällt doch nicht mehr. Retouren gehören zum Online- und Versandhandel wie der Kragen zum Hemd. Weil Rücksendungen hohe Kosten verursachen, setzen viele Händler alles daran, die Retourenquote möglichst niedrig zu halten. „Funktioniert aber nur bedingt.", sagt Stephan Schmidt, „Retouren sind Bestandteil des Geschäftsmodells E-Commerce." Zahlreiche Studien belegen, dass ein einfacher und transparenter Retourenprozess den Online-Kunden immens wichtig ist. Unternehmen sollten deshalb in der Abwicklung von Rücksendungen auf Service setzen – und so für eine positive Customer Experience an den Touchpoints der Retoure sorgen.

Wie das funktioniert, erläutert BFS-Experte Stephan Schmidt anhand von Beispielen im Fachforum „Praxislösungen für die Retourenlogistik" auf der TradeWorld 2017 in Stuttgart.

16.03.2017 | 14:40 Uhr | Forum T, Halle 6


„Wie gutes Retourenmanagement Kunden glücklich macht – fünf erfolgreiche Strategien aus der Praxis"

 

Stephan Schmidt auf der TradeWorld

Die TradeWorld 2017 findet im Rahmen der internationalen Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss LogiMAT in Stuttgart statt. Im Fachforum „Praxislösungen für die Retourenlogistik – Wie Händler das Beste aus Rücksendungen machen" referieren am 16.03. Experten aus Handel und Logistikdienstleistung. Der stellvertretende Chefredakteur der LOGISTIK HEUTE, Matthias Pieringer, moderiert die Veranstaltung.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.tradeworld.de.

Über Stephan Schmidt:
Stephan Schmidt ist Senior Sales Manager bei BFS Baur Fulfillment Solutions und ausgewiesener Logistikexperte. Sein umfassendes Logistik Know-how erwarb er in über 30 Jahren Berufserfahrung u. a. bei Siemens, Tom Tailor, DHL und Beiersdorf. Dort war Schmidt in verschiedensten Leitungsfunktionen für die operative Logistik verantwortlich. Seit Februar 2015 bringt Stephan Schmidt sein Fachwissen im Sales-Team von BFS ein und ist speziell für den Vertriebsbereich „Kontrakt-Logistik" und „E-Commerce" zuständig.

zum Kontaktformular